EM-Berichterstattung OHV!?

EM-Berichterstattung 

In Berlin und Umland kennt man das KfZ-Kennzeichen „OHV“. Spötter sagen dazu „Ohne Hirn und Verstand“. Diese Bezeichnung fiel mir in letzter Zeit immer wieder ein…als ich so durch die deutschen Sportmedien #Sport1 #SportBild #SPON #11Freunde #Kicker und deren Berichterstattung über die Fußball-Europameisterschaft klickte. Durch die Ersatzbank scheinen alle von der Idee beseelt zu sein, die EM in allen Facetten bis auf die kleinste Story ausschlachten zu wollen. Hier zählt nicht mehr die gut recherchierte Geschichte, nein hier geht es um Klicks, Aufrufe, Viewer, Follower.

Damit lässt sich vielleicht auch erklären, warum es z.B. ein Video mit dem Titel „Der Bus-Thriller von Paris“ gibt. SPORT1 schreibt dazu „Das DFB-Team hat Schwierigkeiten auf dem Weg ins Mannschaftshotel in Paris: Die Einfahrt ist so eng, dass der Fahrer mehrfach korrigieren muss – eine Millimeteraufgabe“. Ich schwöre, dass ich mir dieses Video nicht angeschaut habe! Es war mir einfach zu blöd. Leider berichtete tatsächlich die Tagesschau über dieses Schauspiel…

Ein anderes Video habe ich mir hingegen schon angesehen. Das Magazin für Fußballkultur #11Freunde veröffentlichte ein Video mit dem Titel „Die beste Grätsche der EM kommt von einem Fan. Dunkelgelb auf dem Parkplatz“. In typischer „Oh, muss ich sehen“-Manier hab ich’s angeschaut und festgestellt, dass es sich hier eher um vorsätzliche Körperverletzung handeln könnte, als um eine sportliche Leistung. Denn dieser „Fan“ grätsche zwei unbeteiligte Personen um…auf Asphalt…von hinten! Pietätvollerweise hat die Redaktion auf die Reaktionen der Leser*I_nnen reagiert: „Liebe Leser, offensichtlich haben wir in einem Anflug von EM-Wahn das Video falsch eingeschätzt. […]“.

Leider vergeht kein Tag an dem irgendeine Fußball-Sau durch’s Medien-Dorf getrieben wird. Im ZDF kommentierte erstmals eine Frau ein Männer-Fußball-Spiel. OMG. Eine Frau. Was erlaube das ZDF? Nur zur Erinnerung: Wir leben im Jahr 2016. Dann greift sich Joachim Löw in die Hose und schnüffelt danach an seiner Hand. OMG. Ist er ein Rechts- oder Links-Ausleger? Fragen, die die Welt interessieren. Ok, das Löw gerne mal schnüffelt war schon bekannt und dummerweise passt es gar nicht zu seinem Nivea-zarte-Haut-und-schöne-Haare-Saubermann-Image.

Und das Gelaber von den angeblich „80 Millionen Bundestrainern“, die wissen welche Aufstellung die Beste ist und so weiter und so weiter. In all dem EM-Fieber vergessen die Sportjournalisten gerne, dass es auch Menschen gibt, die sich nicht für Fußball interessieren und manche noch gar nicht #Kinder oder nicht mehr #Hooligans sich über Fußball eine Meinung bilden können.

Das dabei auch sehr viel schief geht und der ein oder andere auch mal ein Eigentor schießt, dazu will ich keine Lebenszeit mehr verschwenden. Lieber auf gute Storys und Analysen. Ein bisschen mehr Hirn und Verstand weniger inhaltsloses Gedöns würde dem beautifulgame und der Berichterstattung gut tun.

By Nino

4 Kommentare zu „EM-Berichterstattung OHV!?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s